Schützenjahr 2019/20
SCHÜTZENJAHR 2017

Die Ränge und ihre Abzeichen

Schulterstücke der Offiziere und Unteroffiziere

Stabsoffiziere

Oberst

Major

Offiziere

Hauptmann

Oberleutnant

Leutnant/Leutnant zbV.

Unteroffiziere

Rottmeister

Offiziersanwärter 

Fähnrich

Fahnenjunker

Die Schärpe

Zusätzlich trägt der Offizier zum großen Dienstanzug eine Schärpe über die rechte Schulter, wobei Gold oben und Rot unten verlaufen und die Rose außen rot und innen golden ist. Die Offiziere der Schützengemeinschaft Brake e.V. tragen die Farben ihrer Schärpe nämlich genau anders herum und so kann es schon mal zu Verwechselungen kommen.

Auch die Königin und die Throndamen tragen eine Schärpe, diese ist jedoch schmaler gehalten und silbern und blau. Die Schärpe wird über die linke Schulter getragen, so dass auch hier Metall oben und Farbe unten verlaufen.

Wohingegen die Bataillonsfahne von den Fahnenoffizieren geführt wird, übernehmen das in den Kompanien die sog. Fahnenträger. Hierbei handelt es sich um Schützenbrüder, die zur Kennzeichnung ihrer "tragenden" Aufgabe zum Schützenanzug weiße Handschuhe und diese Bauchschärpe tragen.

Die Schärpe des Langen Gewehrs entspricht exakt der Offiziersschärpe. Nur sind die Farben hier, angelehnt an die Farben der Alten Hansestadt Lemgo, Blau und Silber.

Auszug aus der Geschäftsordnung:


§ 17

Zur Kennzeichnung tragen die Offiziere und Unteroffiziere entsprechende Schulterstücke. Diese sind

a) Rottmeister: achtbogiges Geflecht aus zwei abwechselnd miteinander verwobenen, jeweils aus drei nebeneinander liegenden roten und drei nebeneinander liegenden goldenen Plattschnüren bestehenden Schlaufen mit einer Breite von 10 mm auf rotem Stoff, 35 mm breit und 113 mm lang, eine Seite halbrund abschließend, das Geflecht aus roten Plattschnüren 15 mm über die Unterlage hinausragend als Schlaufe zum Befestigen.

b) Leutnant/Leutnant zbV: vier nebeneinander liegende Plattschnüre aus goldenem Metallgespinst mit roten Seidenfäden fischgrätenartig durchsetzt und einer Breite von 17 mm auf roten Stoff, 35 mm breit und 110 mm lang, eine Seite halbrund abschließend.

c) Oberleutnant: wie Leutnant, mit einem goldfarbenen, viereckigen Stern, Seitenlänge des Sterns 12 mm.

d) Hauptmann: wie Leutnant, mit zwei in Reihe angeordneten goldfarbenen Sternen.

e) Major: fünfbogiges Majorsgeflecht aus vier nebeneinander liegenden Plattschnüren aus goldenem Metallgespinst mit einer Breite von 10 mm auf rotem Stoff, 35 mm breit und 90 mm lang, das Geflecht 15 mm über die Unterlage hinausragend als Schlaufe zum Befestigen.

f) Oberst: wie Major, mit zwei in Reihe angeordneten goldfarbenen Sternen.